Tiere

Spezielle Augendiagnostik

Ultraschall:

Jedes getrübte Auge sollte mittels Ultraschall untersucht werden: mit Ultraschall kann man „in das Auge hinein sehen“ (Link Ultraschall). Unser spezieller sehr hoch auflösender Matrixschallkopf erlaubt die Untersuchung sämtlicher Strukturen eines  getrübten Auges, von der Hornhaut bis zur Netzhaut und erlaubt auch den Blick hinter das Auge.

Golden Retriever, 7 Jahre, vollständig getrübte Augenlinse wegen Grauem Star, Ultraschall: neben deutlich verdichteter Linse partielle Netzhautablösung
Glaskörperdegeneration schlierige reflexreiche Veränderungen

 

Elektroretinogramm: 

Die  Funktionsfähigkeit der Netzhaut kann hiermit überprüft werden auch wenn das Auge z.B. durch eine Graue Star Bildung undurchsichtig ist.

Normale ERG-Kurve

 

Biopsieentnahme:

Labradormischling, 7 Jahre, Umfangsvermehrung am Ziliarkörpers, nicht schmerzhaft, Auge normal sehend
Die Biopsieprobe ergab eine gutartige Wucherung: das schmerzfreie und normal sehende Auge muss nicht entfernt werden: iridoziliäres Adenom
Zu unserem Facebook Profil

© 2011 Tierklinik am Hasenberg .   Hasenbergstraße 80   .   70176 Stuttgart   .   Tel: 0711 6 37 38 - 0   .   Fax: 0711 6 37 38 - 22