Tiere

Gästebuch

Gästebucheintrag schreiben

Bitte geben Sie Ihren Benutzername und ihr Passwort ein um einen Gästebucheintrag zu verfassen.

Anmelden
Anzeige: 21 - 25 von 36.
 

Fam. Sautter

Donnerstag, 20-12-12 08:53

Hallo liebes Hasenbergteam ,

nachdem unsere Samy im Juni erfolgreich bei Ihnen operiert wurde , waren wir überglücklich unseren Liebling wieder gesund und muter erhalten zu haben . Leider war dies ein Trugschluß. Nur wenige Tage später konnte nach einer Kontrolluntersuchung festgestellt werden ,das Samy an einem Wirbelsäulentumor erkrankt war . Wir waren entsetzt,verwirrt und sehr traurig. Jetzt waren Ihre Tage/Monate angezählt .Samy meisterte Ihren Altag wunderbar und wir konnten nicht glauben dass es in naher Zukunft eine Verabschiedung von uns geben sollte .Wir haben uns so sehr noch ein Weihnachtsfest mit unserem Liebling gewünscht doch es sollte nicht sein . Wir haben schweren Herzens am 02.12.12 bei uns zuhause durch Frau Straub unsere Samy für immer gehen lassen . Wir, die Hinterbliebenen fühlen uns seither sehr allein , doch wir hatten 5 wundervolle Monate mit Ihr geschenkt bekommen .
Wir möchten daher nicht versäumen uns bei allen Kolleginnen und Kollegen vorallem Herrn Dr. Himmelbach sehr herzlich zu bedanken . Sie waren einfach spitze , in allen Belangen konnte man spüren dass die Tiere bei Ihnen in den besten Händen sind. Machen Sie weiter so , alle Tiereltern werden dafür dankbar sein.
Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachten und ein Gutes Neues jahr 2013
Ihre Fam. Sautter aus Gaeufelden.

 

Martin

Donnerstag, 22-11-12 10:54

Unser Hund Marvin(13 1/2) wurde auf Grund mehrerer schwerer Erstickungsanfälle(gelähmte Stimmbänder) erfolgreich operiert.Die ganze Klinik machte dabei einen sehr kompetenten Eindruck.
Bei der"Nachbehandlung" (unser Hund bekam dann wieder nicht Luft,obwohl es eigentlich nicht sein dürfte-psychische Probleme!)hat die Klinik viel Geduld bewiesen und uns auch darin bestärkt, nicht zu schnell aufzugeben- Klasse!!! Vielen Dank
Jetzt (5 Wochen später)läuft alles bestens mit unserem Hund.

 

Beimdiek Dieter

Mittwoch, 21-11-12 22:43

Unser 14-jähriger Mischling wurde an einem Schilddrüsenkarzinom operiert. Wir waren sehr zufrieden mit der Diagnostik und der OP. Kompetent, einfühlsam - wir können die Klinik gut weiterempfehlen.

 

May, Blacky und Nicki

Donnerstag, 21-06-12 19:54

Wir sind mit unserer Hündin und unseren beiden Kaninchen seit vielen Jahren Patienten in der Hasenbergklinik und können sie jedem nur weiterempfehlen. Wir sind total begeistert von der liebevollen und kompetenten Behandlung unserer Vierbeiner. Den größten Vorteil sehen wir darin, dass im Notfall auch nachts und am Wochenende eine Anlaufstelle da ist.

 

Marie Mercedes Del Favero-Hofmann

Donnerstag, 10-05-12 16:47

Seit unserem Umzug von Bayern nach Ba-Wü sind wir Kunden der Tierklink am Hasenberg, und genau in diesem Monat Mai 2012 sind es nun 10 Jahre. Darum unser heutiger Beitrag.
Ich versuche diesen Beitrag, der doch immerhin einen Zeitraum von 10 Jahren erfassen soll, ein bisschen zu strukturieren und mich in meiner Kernbotschaft kurz zu fassen.
Wir kamen hier nach Stuttgart mit zwei Möpschen, zwischenzeitlich waren es vier (zwei haben wir vor dem Tierheim gerettet), leider ist der Älteste vor 2 Jahren mit 15 Jahren verstorben. Damals kamen Herr Dr. Himmelsbach und seine Assistentin Frau Wolff zu uns nach Stuttgart-Ost, damit sich Jean-Paul in seinem Garten von seinen „Geschwistern, Mama und Papa verabschieden kann.
Vergelts Gott noch einmal für diese Geste der Tierklinik am Hasenberg.

Die Tierklinik ist Tag und Nacht (Notdienst) geöffnet, was unserem Leopold im Jahr 2008 das Leben gerettet hat.
Nach einer allergischen Attacke haben wir ihn um 4:00 h morgens in die Tierklinik am Hasenberg gebracht. Da er durch die allgemeine Schwellung drohte zu ersticken, wurde er sofort an das Narkosegerät mit Beatmung angeschlossen. Um 6:30 h stand Herr Dr. Sinzinger, der angerufen wurde, an der Tür und wir beschlossen gemeinsam die weiteren Schritte. Es wurde ein Luftröhrenschnitt vorgenommen. Die nächsten 14 Tage, in denen alle Spezialisten der jeweiligen Disziplin um sein Leben gekämpft haben, habe ich in dem Buch mit dem Titel „„Einmal über die Regenbogenbrücke und wieder zurück““ beschrieben.
Leopold wird am 17.5.2012- 11 Jahre alt.
Übrigens: ein Teil des Erlöses fließt an die Hilfe für die Tiere, denen dort geholfen wird und die Kosten nicht in voller Höhe bezahlen können.
An der Theke liegt ein Exemplar aus - einfach durchblättern.

Da hier die GOT (Gebührenordnung für Tierärzte angewendet wird, sind die Kosten im normalen Bereich, selbstverständlich wird für die Abend- und Nachtstunden sowie Wochen-Ends oder Sonn-/Feiertags ein Uplift (ein entsprechender Notdienstzuschlag) berechnet.
Die Tierklinik am Hasenberg hat mehrere Spezialisten, was mir garantiert, dass wir nicht von Pontius zu Pilatus fahren müssen um zu wissen was Sache ist. Es kann kein einzelner Tierarzt in einer Praxis, wie gut er auch ist, alle Teile eine Körpers so gut kennen, dass er postwendend, ohne gegebenenfalls weitere Untersuchungen oder Hinzuziehen eines Spezialisten wenn notwendig, eine einwandfreie Diagnose definieren kann. Geschweige denn werden alle notwendigen diagnostischen Geräte hierzu vorhanden sein.
Die Tierklinik am Hasenberg richtet regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für Tierärzte aus. Dabei sind sie bestrebt, neben Referenten aus der TaH, Spezialisten aus den universitären Bildungsstätten für ihr Anliegen der ständigen Fort- und Weiterbildung zu gewinnen. Darüber hinaus wirken die Tierärzte der TaH als Referenten bei Kongressen, Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen im In- und Ausland mit.
Die Tierklinik am Hasenberg begegnet uns Allen mit Kompetenz, Verantwortung und Liebe zu dem Tier, wie groß oder klein der Patient und Besitzer auch ist.
Und bitte, liebe Frauchen und Herrchen, wenn die Ärzte Sie mal nach einer Nacht voller Operationen, in der Sie selbst vielleicht auf der Meile genüsslich einen Prosecco genossen haben, nicht mit dem Jörg Pilawa-Lächeln begrüßen, denken Sie immer daran:
„Sie alle sind für Ihre Tiere, nicht für Sie da - in diesem Moment.“
Die Tierklinik am Hasenberg mit der Klinikleitung von Frau Sonja Sinzinger, Herrn Dr. Wolfgang Sinzinger, Herrn Dr. Peter Himmelsbach, und dem ganzen professionellen Team kann ich jedem nur empfehlen.
Ich habe meinem Mann angeordnet, wenn ich einmal nicht mehr selbst über mich entscheiden kann, "... dann lasse mich bitte in die Tierklinik am Hasenberg überweisen..."

Marie Mercedes Del Favero - Hofmann, mit Klaus-Peter Hofmann,
den Grunz-Käfern und Ringelschwänzchen
LEOPOLD, La Emma und dem Pascha -TiTi

 
 
Zu unserem Facebook Profil

© 2011 Tierklinik am Hasenberg .   Hasenbergstraße 80   .   70176 Stuttgart   .   Tel: 0711 6 37 38 - 0   .   Fax: 0711 6 37 38 - 22